denise beautyspa
 

 

Haarentfernung mit Zucker

Unter Sugaring versteht man die Entfernung der Haare samt Wurzel mit Zucker. Zucker als Enthaarungsmittel wurde bereits zu Kleopatras Zeit eingesetzt. Seine antibakterielle Wirkung ist schon sehr lange bekannt. Die verwendete Paste besteht aus reinem Zucker, Wasser und Zitrone und ist wasserlöslich. Dies ermöglicht eine schonende Haarentfernung auch an empfindlichen Körperstellen wie Achselregion, Bikinizone und im Gesicht.
Die enthaarten Stellen fühlen sich gepflegt, glatt und zart an, auch ohne Nachreinigung. Abgestorbene Hautschüppchen werden entfernt und unerwünschte Haare bleiben in der Paste kleben.
Die Epilation mit der Zuckerpaste ist bereits bei sehr kurzen Haaren möglich. Sie ist eine optimale, professionelle Methode der sanften Haarentfernung.

Haarentfernung mit Wachs
Das Wachs wird auf die gereinigte, gut abgetrocknete Haut in Wuchsrichtung aufgetragen und dann mithilfe eines Streifens gegen die Wuchsrichtung abgezogen. Damit bleibt das Wachs mit allen lästigen Härchen am Streifen haften. Die Haare werden mit der Wurzel entfernt. Diese Methode garantiert ca. drei Wochen eine glatte Haut ohne Haare.

NEU: Dauerhafte Haarentfernung
> Bionic Skin Therapy


  Datenschutzerklärung  Impressum